Willkommen bei Aroma Med

Wissenschaft - Klinik - Praxis

Komplementärmedizinische Verfahren genießen in der Bevölkerung ein beträchtliches Ansehen, Vertreter der universitären Medizin begegnen ihnen jedoch nach wie vor mit einem gewissen Misstrauen. Es kann aber nicht übersehen werden, dass die Komplementärmedizin international zunehmend - auch in einer Stellungnahme der Weltgesundheitsorganisation im Dezember 2008 - als integrativer Bestandteil des Gesundheitsangebotes anerkannt wird.

Im Sinne des Zieles jedes Gesundheitsangebotes, dem gesundheitsbewussten wie auch leidenden Menschen zu dienen, erscheint es sinnvoll und gerechtfertigt, alle jene Methoden einzusetzen, für die eine Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist oder für die eine Basis durch eine gute aber auch kritische ärztliche Empirie besteht.

Die Aromatherapie erweist sich in fachkundigen und erfahrenen Händen als sichere und zuverlässige komplementärmedizinische Naturheilmethode, die in allen Fachdisziplinen bei vielen Krankheitsbildern alleine oder ergänzend zur Schulmedizin oder anderen komplementärmedizinischen Methoden zur Anwendung kommen kann.

Der Lehrgang "Medizinische Aromatherapie" bietet tiefe Einblicke in das Wesen von ätherischen Ölen, Hydrolaten und fetten Pflanzenölen, in wissenschaftliche und klinische Forschung sowie in die traditionelle und moderne Praxis. Die Aromatherapie öffnet dabei den Blick für die Ganzheitsmedizin und für eine neue Qualität interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der verbindlichen Option auf zufriedene und dankbare PatientInnen und MitarbeiterInnen in den Gesundheits- und Heilberufen.

Die in vieler Hinsicht wirksamen ätherischen Öle können im Krankenhaus wie auch im niedergelassenen Bereich sehr kosteneffizient verwendet werden, weil unabhängig von der Applikationsart - und da gibt es eine bemerkenswerte Vielfalt - jeweils nur wenige Tropfen in einem geeigneten Trägermedium benötigt werden.

Als "Medizinische/r Aromatherapeut/in" mit ÖGwA-Diplom haben Sie profunde Kenntnisse erworben, mit denen Sie Aromatherapie ganzheitlich zum Wohl Ihrer PatientInnen anwenden können.